800. Tour der Radfahrgruppe

Die offene Radfahrgruppe des Heimatvereins Sythen hat am Donnerstag, den 18.07.2019 seine 800. Fahrradtour durchgeführt.

Rund zwanzig Radbegeisterte -Mitglieder wie auch interessierte Bürger- führen seit dem Jahr 2000 im Schnitt 45 Touren pro Jahr durch. Jedes Mal legen sie dabei im Schnitt ca. 60 km zurück.

Kiepenkerl Paul Schrör sagte hierzu scherzhaft, dass man somit -rein rechnerisch- eine Strecke bis nach Neuseeland und zurück bewältigt hätte.

Auch bei der Jubiläumstour wurde wieder kräftig in die Pedalen getreten. Durch die Borkenberge ging es zum Rosengarten in Seppenrade und zum Klutensee.

Zurück in Sythen klang die Veranstaltung im Garten eines Vereinsmitglieds in gemütlicher Runde aus.