Panhasessen 2020

Das diesjährige „Panhas-Essen“ des Heimatverein Sythen fand in diesem Jahr am 25.01.2020 um 18:00 Uhr im Restaurant Pfeiffer’s Sythener Flora statt.

Gemäß einer langen Tradition waren wieder alle Vereinsmitglieder und  ausdrücklich auch alle Neubürger bzw. Nichtmitglieder zu einem kurzweiligen Abend mit Panhas und anderen Münsterländer Spezialitäten eingeladen. Marlies Salewski -die erste Vorsitzende des Heimatvereins- freute sich, über 100 Veranstaltungsgäste begrüßen zu können.

Zu dem gelungenen Abend trugen musikalisch wieder die „Singenden Kiepenkerle“ und die vereinseigene Blaukittelcombo bei.

Unter dem Vereinsmotto „Wi hoalt bineen“ (Wir halten zusammen) hatte natürlich auch Kiepenkerl Paul Schrör wieder ein par Dönekes und Vertellkes aus Sythen und der Umgebung zu erzählen. In gewohnter Manier griff er auch aktuelle Themen, die das Dorf bewegen, in pattdeutscher Mundart auf. Auch seine Quizaufgaben zu plattdeutschen Begrifflichkeiten kamen beim Publikum sehr gut an.

Hier noch ein paar Bilder aus der Veranstaltung.

Der Heimatverein freut sich auf ein Wiedersehen im folgenden Jahr.

Wi haolt bineen