Wir Blaukittel

Das Jubibiläumsfest zum 50-jährigen Vereinsbestehen im August 1980 war die Geburtsstunde der Blaukittelgruppe. Ihr gehören seit dieser Zeit die Vorstandsmitglieder, die Nikolaussammler und weitere Helfer an.

In ihrer einheitlichen Tracht, dem typischen blauen Arbeitskittel und dem roten Halstuch, sind sie bei fast allen Veranstaltungen als offizielle Vertreter des Heimatvereins erkennbar.

Früher trugen die Männer im Münsterland diese Art von Kleidungsstücken als Arbeitskleidung in der Landwirtschaft und im Handwerk.

Insbesondere bei offiziellen Veranstaltungen des Heimatvereins (z. B. Mühlentag, Heidetag und Nikolausumzug) unterstützen die Blaukittel als Organisatoren, Helfer oder Akteure den Verein. Eine wichtige Aufgabe übernehmen sie als Nikolaussammler, die im November von Haustür zu Haustür gehen, um den Sythenern Gutscheine für „Nikolaustüten“ anzubieten. Diese können dann am traditionellen Sythener Nikolausumzug durch die Kinder direkt beim Nikolaus eingelöst werden.

Homepage des Heimatvereins